Archiv der Kategorie: 1. Männermannschaft

Hallo Sportfreunde..
Heut auch mal wieder ein paar Zeilen von mir!. . Sicher ist es viel angenehmer,nach einem erfolgreichen Spiel eine kurze Auswertung zu machen!..
Nach den beiden Niederlagen gegen Grosschweidnitz und Grosschönau..die für mich in Ordnung gingen..mussten wir letzten Samstag im Heimspiel gegen Bertsdorf antreten!.. Die Vorbereitung auf dieses Spiel gestaltete sich sehr schwierig und die Aufstellung konnte erst kurz vor Anpfiff gemacht werden!.. Auf Grund von beruflichen Verspätungen,kurzfristig wieder dazukommenden Spielern und einigen fehlenden Stammkräften!.. Es agierte erstmalig auch ein junger Spieler mit,der seine Sache aber gut machte!.. Dank auch an Roman,der sich ebenfalls kurzfristig in den Dienst der Mannschaft stellte und schon nach ca.30 Minuten aus taktischen Gründen ausgewechselt wurde..
Also gingen wir 13.00 Uhr mit etlichen Umstellungen in das Spiel,wo der Gegner von Anfang an kämpferisch und spielerisch etwas mehr zu bieten hatte!..Trotzdem gingen wir sehr früh in Führung!.. So eine schnelle Führung sollte eigentlich etwas Ruhe in das eigene Spiel bringen,was uns aber nicht wirklich gelang!.. Wir“kassierten“dann auch relativ schnell den Gegentreffer und taten uns..aus bekannten Gründen..recht schwer in unseren Aktionen!.. Es ging aber trotzdem mit diesem 1:1 in die Pause..Die zweite Halbzeit wurde etwas besser und beide Mannschaften hatten einige gute Chancen!.. Sicherlich hatten die Bertsdorfer weiterhin etwas mehr vom Spiel,aber unser Torwart hielt uns mit einer sehr guten Leistung weiter im Spiel!.. Wir gingen aber..wenn auch etwas glücklich..erneut mit 2:1in Führung und mussten ab dann bis zum Abpfiff“zittern“,denn der Gegner drängte sehr auf den Ausgleich!.. Der Ihnen aber zu unserem Glück versagt blieb!..
Der Schiedsrichter bot erneut eine sehr durchwachsene Leistung,in beide Richtungen und konnte keine klare Linie erkennen lassen!..

Fazit:..Ein glücklicher Sieg für uns..den wir natürlich sehr gern“mitnehmen“..,denn Bertsdorf hätte sich einen Punkt sicherlich sehr verdient!..Aber sei’s drum..
Ich hoffe,wir können den Schwung des Erfolges mit zum letzten Hinrundenspiel nach Lawalde nehmen und dort ein achtbares Ergebnis für uns erzielen!!..
Bis dahin..Sportlicher Gruss Steffen…

Kleiner Schritt in die richtige Richtung…

Hallo Fans…
Zwel Spiele hintereinander, wo gepunktet wurde.. ein kleiner Schritt in die richtige Richtung!!..
Ich denke, wir sahen Alle ein gutes Kreisligaspiel.. was packend und spannend war..
Von Anfang an hohe Laufbereitschaft.. sprich hohes Tempo.. intensiv geführte Zweikämpfe teilweise schöne Spielzüge und guten Torchancen..auf beiden Seiten..
Wobei wir mehr und bessere Möglichkeiten hatten und Lok Zittau sicher mit der Punkteteilung besser leben konnte!!.. Wenn wir nicht selber beim Abschluss versagten. . wie so oft.. scheiterten wir an dem starken und gut mitspielenden Torwart der Gäste.. Unser Gegner hatte auch grosses Glück, nach einem klaren Faulspiel Mitte der zweiten Hälfte des Stoppers.. als letzter Feldspieler vorm eigenen Tor!!.. Doch die klare und mehr als berechtigte rote Karte blieb leider aus!!..
Trotzdem hatten wir genug gute Chancen bis zum Schluss(Frank).. um das Spiel zu gewinnen!!..
Ich bin aber trotzdem sehr zufrieden und ein Aufwärtstrend ist deutlich spürbar!!..
Am Sonntag!! geht es nun zu einem schweren Auswärtsspiel nach Grosschweidnitz.. aber wenn wir an unsere guten Leistungen anknüpfen können, sollte auch da was“Zählbares“drin sein!..
Bis dahin..
Gruss Steffen…

Schönbacher SV gegen TSG Hainewalde 2:0

Hallo Sportfreunde…

Die Fans und Anhänger unserer Mannschaft,die letzten Samstag nicht den Weg nach Cunewalde fanden,taten sehr gut daran! Denn Sie ersparten sich eine bittere und schmerzliche Niederlage!.. Für mich ist die neuerliche Pleite völlig unakzeptabel,denn wir hatten bzw.haben die besseren Fussballer in unserer Mannschaft..waren aber nicht in der Lage,dies in zählbaren Erfolg umzumünzen… Aber auch mal anders gesehen..Was nutzen gute Fussballer,wenn nur selten bis garnicht zusammen trainiert wird!?..So kann und wird nie ein ordentliches Zusammenspiel zu Stande kommen!..Unser Spiel ist geprägt durch katastrophale Abspielfehler,mangelhafte Laufwege und Einzelaktionen!.. Was positiv sichtbar war!!..Die Mannschaft hat wieder Moral bewiesen..und war vor Allem in der zweiten Hälfte sehr bemüht das Resultat zu verbessern!.. Wir stehen nun mit dem Rücken zur Wand..aber“jammern“und“klagen“gibt es nicht..Wir müssen und werden jetzt von Spiel zu Spiel blicken und gemeinsam versuchen aus dieser Miesere heaus zu kommen!!..Bis Samstag in Hainewalde… Gruss Steffen…