„Derbysieg“ der Senioren

Heut gilt unsere ganze Aufmerksamkeit mal den Alten Herren der TSG Hainewalde. Sie trafen am heutigen Sonntag auf den Nachbarn aus Großschönau. Vor zwei Wochen trennte man sich noch im Auswärtsspiel  in Jonsdorf 0:2 .  So konnte man eigentlich denken das bei diesem Spiel die Punkte in Hainewalde bleiben. Aber wer das heutige Spiel gesehen hat, war vom Gast aus Großschönau ein wenig überrascht. Sie hatten zwei Umstellungen vorgenommen, die der TSG nicht schmeckte. Sie waren im Mittelfeld  griffiger. Aber wirkliche Chancen konnten sie nicht raus arbeiten. So ging man  mit 0:0 in die Kabine.  Hainewalde hatte sich zwar nach der Halbzeit vorgenommen das Spiel gegen den “ Rivalen “ zu gewinnen , aber mehr als ein   Pfostenschuss der TSG sprang  erst mal nicht heraus. So konnte man denken hatte man sich auf ein friedliches Unentschieden geeinigt hätte.  Aber denkste …. In der Ersten Minute der Nachspielzeit hatte Schwarz-Gelb noch einen Moment, den man dann doch noch zum 1:0 genutzt hatte,  wo die TSV Abwehr geschlafen hatte.  Letzten Endes ein glücklicher Sieg für die TSG, wobei auch eine Punkteteilung gerecht gewesen wäre. Das nächste Spiel unserer Senioren findet am kommenden Freitag in Großschweidnitz 19 Uhr statt.

TSG 1.-Rotation Oberseifersdorf             0:0

SpG TSG Hainewalde-Bertsdorfer SV   1:3

D-Junioren Mittelherwigsdorf-TSG       1:8

A-Junioren Mittelherwigsdorf-TSG        0:7

E-Junioren Neugersdorf 2.-TSG               1:6

Im Pokal treffen unsere E-Junioren auf den Favoriten aus Görlitz. Gespielt wird gegen die Gelb-Weißen in Hainewalde am 6.5.  Anstoß ist bereits 9 Uhr. Natürlich würden sich auch die Jungs über Euere zahlreiche Unterstützung freuen. Vielleicht ist eine Überraschung drin. Drücken wir Euch die Daumen. Ganz  feste ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.